Gratis bloggen bei
myblog.de

›› always look on the bright side of life
blogname = ""; contentwidth = 480; urlcountimg = "{URL_IMAGE(counter,)}?magic=123143476";
Bilder kommen noch!
SHORT: Lisa, 17Jahre, 25.02.92, vergeben, blond, blau-grau-grüne Augen, 1,62m, Azubi, lieb, ehrlich, nett, lacht viel, spontan,
BAUSTELLE

PSSSHT! LISA SPRICHT.

Ich warte jetzt nur noch das mein Hase nach Hause kommt und dann gehts auch schon zu mir nach Hause. Halt! Vorher noch in die Zoohandlung, wir brauchen Hamster- & Hasenfutter *g* Aber dann fahren wir zu mir. Morgen früh um 10.00Uhr habe ich dann einen Nageltermin... bei der Nageldesignerin meines Vertrauens. Dannach geht es kurz zu Hase aber dann auch schon wieder zu mir. Meine Mama macht nämlich total Stress. Von wegen ich bin zu selten Zuhause und ähnliche Dinge. Ich verstehe das nicht. Vorher hat es sie doch auch nicht so gestört. Ausserdem habe ich diese Woche wieder Pflichten! Die Fahrschule ruft nach mir. Ja, ich muss noch ein paar Stündchen nehmen, da ich am 28.07.09 Prüfung hab. *ANGST* Ich fühle mich noch gar nicht bereit für sowas. Ich habe einfach nur Angst davor. Nunja, das sollte für heute reichen. Da ich die nächsten Tage nun Zuhause bin, werde ich nichts schreiben. Denke ich. Außer es überkommt mich plötzlich.

 

GRUß&KNUTSCH,LISA

20.7.09 15:30


UND SIE IST HÄSSLICH !!

 Nach langen Diskusionen in den frühen Morgenstunden mit meiner Zuckerelfe *g* mussten wir uns eingestehen, dass grundsätzlich die Exfreundinen unserer Freunde hässlich sind! Dazu muss ich sagen, das wir sie anfangs sogar noch in Schutz genommen haben. Mit Sätzen wie: "sie kann doch gar nichts dafür" und Ähnliches. Doch! Das kann sie. Woher nimmt sie schließlich das Recht, vorher unserem Freund hinterher zurennen? Zudem, da unsere Freunde immer wieder sagen: Ich war gar nicht verliebt in sie und sie war nichts besonderes. AHA. Ein Spielzeug also. Und plötzlich eröffnet uns dieses verstaubte Spielzeug neue Blickwinkel. Er hat sie nie geliebt und wird das auch nie tun. Eine innere Befriedigung für Jede. Sie war halt nur ein Spielzeug, eine Puppe der mitlerweile der Kopf fehlt.

20.7.09 12:44


 [eine Seite weiter]